Transferprojekt T1: Thermodynamisch basiertes Werkstoffdesign für das System Fe-Cr-Mn-N-(C)

Univ.-Prof. Dr. -Ing. W. Bleck, Dipl.-Ing. L. Mosecker in Zusammenarbeit mit Outokumpu Nirosta

T1 Werkstoffdesign
T1 Werkstoffdesign

Auf Grundlage der im TP A5 entwickelten thermodynamisch basierten Mechanismenkarten zur Darstellung von Verformungsmechanismen in hochmanganhaltigen Stählen wird im Rahmen des Transferprojektes T1 in Kooperation mit dem Industriepartner ThyssenKrupp Nirosta GmbH ein neues Konzept zum innovativen Design korrosionsbeständiger Stähle für das System Fe-Cr-Mn-N-(C) erarbeitet. Die auf Basis der Mechanismenkarten identifizierten Legierungskonzepte sollen unter Berücksichtigung der aktiven Verfestigungsmechanismen auf die resultierenden mechanischen Eigenschaften hin evaluiert und durch Konstitutionsuntersuchungen charakterisiert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

T1 Transferprojekt
T1 Transferprojekt

Ergebnisse 2014

T1 Werkdesign
T1 Werkdesign